Exkursion Sonnentor

Exkursion nach Zwettl zur Firma Sonnentor und dem Kräuterzentrum Weidinger

Im Rahmen unseres ÖKOLOG-Projektes, bei dem wir während des Schuljahres einige innovative Kräuterprodukte entwickelt hatten, unternahmen wir, der 2. Jahrgang am 27. Juni 2013 eine Exkursion ins Waldviertel zur Firma Sonnentor.

Sonnentor ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Sprögnitz, das auf die Herstellung und Vermarktung von Naturprodukten aus biologischem Anbau spezialisiert ist.

 

Es ist ein besonders erfolgreiches Unternehmen, das seine Produkte heute weltweit vermarktet. Besonders wichtig ist, dass viele Landwirte/innen aus dem Waldviertel ihre Kräuter über die Firma Sonnentor vermarkten können. Wir wurden sehr herzlich willkommen geheißen und bekamen gleich zu Beginn einige Kostproben ihrer Produkte. Auch die Führung war interessant und wir lernten sehr viel über Kräuter, ihre Verarbeitung und Vermarktungsmöglichkeiten. Zum Schluss durften wir noch eine Weile im Sonnentor - Shop stöbern. Allgemein hatten wir den Eindruck, dass Hannes Gutmann einen sehr familiären, freundlichen und vor allem erfolgreichen Betrieb gegründet hat.

 

Nach einer entspannten Mittagspause in Zwettl besuchten wir anschließend das Kräuterzentrum Weidinger in Karlstein. Unsere Schule hat schon seit dem Jahr 2000 einen Bezug zum Kräuterzentrum, da der Kräuterpfarrer zu der Eröffnung unseres Kräutergartens persönlich nach Sitzenberg gekommen ist und diesen gesegnet hat. Wir hatten einen informativen Nachmittag im wunderschön angelegten Kräutergarten. Wir freuten und über die vielfältigen Farben und Formen und lernten einige Vertreter nach ihrem Duft zu unterscheiden. Mit sehr viel neuem Wissen über Kräuter und Gewürze gehen wir nun in die wohlverdienten Ferien.
Bericht von Regina Zöchling, Eva Berger, Theresa Edy und Agnes Lehrbaum

Umweltzeichen
TGPTS-Logo