Green Days 2012

Das waren die “Green Days 2012″

Am 20. und 21. August 12 fanden zum dritten Mal die Green days an der hlfs Sitzenberg statt: das Feriencamp für 13-14jährige ist bereits zur Tradition geworden und war auch heuer wieder ein voller Erfolg!

» Fotos vom 1. Tag - Labors, Küche und Balkon
» Fotos vom 2. Tag - Küche, Pferde, Landwirtschaft, Gärtnerei

Nach dem Motto: Action pur in der Natur wurden vielfältige Aktivitäten vorbereitet, welche die praktische Seite der Ausbildung spielerisch vorstellten. Junge Forscherinnen aus verschiedenen Teilen Niederösterreichs beschäftigten sich mit den Kühen und Pferden der Lehr-Landwirtschaft, vermehrten Topfpflanzen in der Gärtnerei, stellten ihren eigenen Lippenbalsam im Chemielabor her und mikroskopierten Teile verschiedener Nutzpflanzen. Zudem sagten sie zu bunten Früchten „Ab ins Glas” und machten ihre ersten Konservierungsversuche, auch das Mittagessen des zweiten Tages wurde gemeinsam zubereitet.

 

Das Sommercamp wurde abgerundet mit einer Schlossführung, einem Kreativprogramm, Spiel und Spaß im Internat. „Wir freuen uns, dass heuer dreizehn Mädchen zu uns gekommen sind und zwei Ferientage dafür verwendet haben, einen möglichen Ausbildungsweg so entspannt und heiter kennen zu lernen, die Stimmung war ganz toll”, meinte Direktorin HR Dipl.-Ing. Rosa RAAB nach der Verabschiedung der Camp-Teilnehmerinnen.

Bericht von DI Ilse Strasser am 22. Aug. 2012

Umweltzeichen
TGPTS-Logo