klasse.freunde 2012/13

Auch im Jahr 2012/13 starteten wir, der fünfte Jahrgang der hlfs Sitzenberg, unter der Leitung von Frau Soz.-Päd. Elisabeth Donko das Projekt klasse.freunde. Bei diesem Projekt bekommt jede Schülerin des ersten Jahrgangs eine Partnerin aus dem fünften zur Seite gestellt.
» Foto-Galerie

Als „alte Hasen” des Schlosses kennen wir uns bestens mit Problemen wie Heimweh oder Einleben ins Internat aus. Wir können unsere Erfahrungen mit den Jüngsten der Schule teilen und ihnen so den Weg durch das erste Jahr erleichtern. Doch bevor wir uns dieser Aufgabe widmen, fand am 4. September 2012 ein Vorstellabend statt.


Um anfängliche Berührungsängste zu überwinden, hat sich Frau Soz.-Päd. Elisabeth Donko eine Reihe von lustigen Spielen überlegt. Wir begaben uns auf eine kleine Fantasiewanderung, in welcher wir von scheuen Einzelgängern langsam zu gewitzten Personen wurden. Es wurden auch Unterhaltungen anderer Art geführt…mit unseren Füßen ;-). Zwischendurch haben wir uns in Luftballons verwandelt und komplizierte Knoten geschickt gelöst.


Danach mussten wir uns immer wieder in Gruppen formieren, um schlussendlich Gruppen nach Bezirken zu bilden. Aus unseren Bezirken (oder auch aus nahen Bezirken) fanden sich dann Pärchen, die in diesem Schuljahr nun gut zusammen arbeiten und den Einstieg für die SchülerInnen aus der ersten Klasse so angenehm wie möglich machen werden.

Für uns im fünften Jahrgang ist dieses Projekt eine nette Gelegenheit an unsere Zeit als neue Schüler zurück zu denken und neue Bekanntschaften zu schließen. Auch in unserem ersten Jahr standen uns unsere Partnerinnen aus dem damaligen fünften Jahrgang zur Seite und nun haben wir die Gelegenheit selbst mit einer anderen Schülerin das Schuljahr zu meistern.

 

 

In diesem Sinne wünsche ich allen SchülerInnen der ersten und fünften Jahrgangsklasse ein tolles und vor allem spaßiges Jahr im Schloss Sitzenberg!

 

Bericht von Melissa Willim
Fotos von Magdalena Matzinger

 

Umweltzeichen
TGPTS-Logo