Wirtschaftskongress

„Eine Exkursion mit Gewinn!” - unter diesem Motto fuhr der 4. Jahrgang, begleitet von Fr. Mag. Kuschei und Fr. DI Schneier-Blesl, am 26. November 2013 nach Wien, um am größten Wirtschaftskongress für Schüler/innen ab 16 Jahren teilzunehmen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Schule und Wirtschaft zu vernetzen.

Gemeinsam mit rund 5.000 anderen Schülerinnen und Schülern aus ganz Österreich folgten wir Vorträgen und Diskussionen mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik.

Die Themen reichten von Geldpolitik und der Auswirkung der Finanzkrise auf den Euro über die unter dem Motto „Smart City ” vorgestellten ökologischen, ökonomischen und sozialen Entwicklungspläne der Stadt Wien, bis zu unter dem Thema „Saubere Umwelt, saubere Politik” präsentierten Visionen für die Jugend und für grünes Wirtschaften. Zu guter Letzt wurden uns vom Marketingspezialisten Prof. Dr. Peter Schnedlitz von der WU-Wien interessante „ Marketingtricks” der großen Handelsbetriebe verraten.

Zwischen den Vorträgen hatten wir ausreichend Gelegenheit, uns bei den Ständen der Aussteller wie zum Beispiel ÖBB, ORF, FAIRTRADE, verschieden Banken und Versicherungen zu informieren. Auch mehrere Universitäten und Fachhochschulen waren mit Infoständen vertreten, ein Angebot, das viele von uns sofort nutzten.

Alles in allem war diese Exkursion für uns ein „voller Gewinn”

Anna Aichinger  und Alexandra Buchinger
I. Kuschei

Umweltzeichen
TGPTS-Logo