Wintertagung 2015

Wintertagung 2015

Am 26. Jänner 2015 trafen sich die Schülerinnen des 4. Jahrgangs nicht wie gewohnt im Schloss Sitzenberg, sondern im Austria Center Vienna. Sie folgten der Einladung der Organisator/innen, an der traditionellen Wintertagung, die heuer das Generalthema: „Wirtschaften mit Zukunft: Ökosozial heißt, das Ganze sehen!“ trug, teilzunehmen.

Sie hatten sich bereits im Unterricht mit wichtigen Themen und Inhalten der ökosozialen Bewegung beschäftigt und freuten sich, den Urheber der Idee, Vizekanzler a.D. Dipl. Ing. Josef RIEGLER, begrüßen zu dürfen. Während des Programms folgten sie interessiert den Ausführungen von LR Dr. Stephan PERNKOPF, BM Dipl.-Ing Andrä RUPPRECHTER, der Abgeordneten zum Europaparlament, Elisabeth KÖSTINGER und vielen weiteren.


Besonders beeindruckt zeigten sie sich vom Referat des Professors für Sozialethik am King´s Collage, London, Clemens SEDMAK: „Er hat sehr gut erklärt, was Bio-Ökonomik ist und wie sie einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des ökosozialen Weges leisten kann“, meinte Michelle begeistert.


Ihre Idee, ein ökosoziales Schüler/innenforum – angelehnt an das Studierendenforum – zu gründen konnten die Mädchen bei DI Hans MAYRHOFER, dem Generalsekretär des ökosozialen Forums deponieren. „Eine tolle Idee, Ihr könnt mit unserer Unterstützung rechnen“, freute sich DI MAYRHOFER. „Wir freuen uns einen kleinen Beitrag zur Weiterentwicklung der Idee zu leisten - in Zukunft müssen alle wirtschaftlich erfolgreichen Projekte nachhaltig und sozial fair sein!“, brachte Theresa ihre Überzeugung zum Ausdruck.

Bericht von DI Ilse STRASSER am 29. Jänner

Umweltzeichen
TGPTS-Logo