klasse.freunde 2016/17

Mentoringprojekt für den 1. Jahrgang der HBLA Sitzenberg. Wie kann man Schülerinnen des 1. Jahrganges am besten unterstützen, um ihnen ihre erste Scheu vor der neuen Schule und dem Internat zu nehmen? Ganz einfach: Man stellt ihnen Helfer zur Seite!

Nach dem Erfolg der letzten zehn Jahre startete am 13. September 2016 wieder das Projekt   klasse. freunde.


Ziel ist es durch das Zusammenführen von Schülerinnen des 1. Und 3. Jahrganges den Einstieg ins noch unbekannte Leben in der neuen Schule für die jüngeren Mädchen zu erleichtern, indem sie eine „Partnerschaft“ mit den älteren eingehen und somit erste Vertraute finden.


Um 19.30 Uhr trafen sich alle Schülerinnen im Festsaal und anhand von verschiedenen Spielen wurden bereits erste Kontakte geknüpft. Schnell mischten sich die beiden Klasse und es gab keine Berührungsängste. Nach dem „Besuch eines Mittelaltermarktes“ und dem Lösen des Gordischen Knotens übernahm jede Patin aus der 3. Klasse eine Schülerin aus dem 1. Jahrgang und durch ein gemeinsames Gespräch lernte man sich bereits näher kennen. Im Anschluss gab es zum Ausklang noch ein gemütliches Zusammensein am Buffet.


Die ersten Schritte für ein gelungenes Schuljahr 2016/17 sind auf jeden Fall bereits gesetzt!

Soz.-Päd. Elisabeth Donko (Internatsleiterin)

Umweltzeichen
TGPTS-Logo