Bundes-Hauswirtschafts-Award2017

Bundes-Hauswirtschafts-Award 2017

Am 8. und 9. November 2017 fand an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Gaming der Bundes-Hauswirtschafts-Award für Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Schulen statt, wo die besten Schülerinnen Österreichs in der Hauswirtschaft gekürt wurden.     
Wir waren mit dabei!    

12  Dreier-Teams gingen in drei Kategorien „Landwirtschaftliche Fachschulen“, „Höhere Schulen“ und „Gäste“ an den Start und zeigten ihre hauswirtschaftliche Profession in den Bereichen fachkundige Küchenführung, Hygienemanagement, gastfreundliches Service, gesundheitsbewusste Ernährung und im zeitgemäßen Haushaltsmanagement.


Aus unserer Schule nahmen in der Kategorie „Höhere Schulen“ Johanna Mostböck, Paula Panzenböck und Hannah Bergmann vom 4. Jg. teil. Die Teams (zusammengelost aus unterschiedlichen Schulen) hatten unter dem Motto „Märchengeflüster im Kartausenkeller“ verschiedene Aufgabenstellungen zu lösen.


Johanna Mostböck konnte den 2. Platz und Paula Panzenböck den 3. Platz erreichen.
Wir gratulieren sehr herzlich!


Landesschulinspektor Agnes Karpf-Riegler betonte: „Die Jugendlichen zeigten Teamgeist und bewiesen fundiertes Know-how rund um die Unternehmensführung“. Auch die Jury war vom vielseitigen Wissen und den praktischen Fähigkeiten der jungen Menschen beeindruckt.
Ich durfte in der Kategorie „Landwirtschaftliche Fachschulen“ die Küchenführungsaufgabe bewerten. Neben fundiertem Know-how waren vor allem Kreativität und die innovative Umsetzung von Ideen gefragt. Zudem wurde die Verwendung heimischer und saisonaler Lebensmittel ins Zentrum der Kulinarik gerückt.


Landesrat Ludwig Schleritzko führte in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Siegerehrung durch und sprach von herausragenden Leistungen, die vielseitiges Wissen, praktische Fähigkeiten sowie Nervenstärke erforderte.


Besonderer Dank gilt Schulleiterin Gertrude Grünsteidl, die mit ihrem Team für einen reibungslosen Ablauf des Wettbewerbes sorgte.

Ing. Veronika Haas

Umweltzeichen
TGPTS-Logo