Green Care Tag

„Ich und Du – Pferd und Kuh“ - Green Care Tag

Das erste kleine Jubiläum – 5 Jahre Green Care Projekte der HBLA Sitzenberg mit dem ZIS Traismauer – steht unter dem Motto: Achtsamkeit. So wurde auch am 26. Jänner 2017 besonderes Augenmerk auf das eigene Verhalten, das der Kolleg/innen sowie der Nutztiere gelegt.

Für den Besuch des Sonderpädagogischen Zentrums hatten die Schülerinnen des 2. Jahrgangs unter der Leitung von Prof. Ilse STRASSER drei Stationen vorbereitet: Pferde, Kühe und Gärtnerei. Die Pferde wurden, dem Motto entsprechend, höflich begrüßt, dann gepflegt und durch einen Parcours mit kleinen Hindernissen geführt. Nach der Arbeit kommt die Belohnung: Karotten und hartes Brot durften den beiden Haflingern nach Anleitung gefüttert werden. Kälte und „Arbeit“ im Freien machen hungrig – bei der Gesunden Jause durfte auf das eigene Wohl geachtet werden.


Die Station mit dem Schwerpunkt Kuh war dieses Mal besonders abwechslungsreich gestaltet. Natürlich durfte ein Besuch bei den Kühen und Kälbchen nicht fehlen, es wurde aber auch mit kleinen Experimenten den Fragen nachgegangen, warum die Milch weiß ist und wie aus (Schlag-)Obers Butter wird. Der letzte Programmpunkt hatte die Zimmerpflanzen zum Thema. Wasserlilien und Tradescantien wurden vermehrt und die kleinen Blumentöpfe künstlerisch gestaltet. „Wir freuen uns einfach, wenn wir schöne Pflanzen in unserem Zimmer haben, die wir noch dazu selbst eingetopft haben!“, erklärte Sarah den Gästen!“
Ganz dem Motto des Tages entsprechend schenkte Tobias seinen hübsch gestalteten Blumentopf der Gastgeberin. Es ist von Anfang an bei der Green Care Partnerschaft dabei und brachte seine Freude ganz spontan zum Ausdruck. Green Care – was willst Du mehr?

Bericht von DI Ilse Strasser am 1. Februar 17

Umweltzeichen
TGPTS-Logo