Wintertagung 2018

Wintertagung des Ökosozialen Forums: "Von Milchseen zur Butterknappheit - Was kommt als Nächstes?"
Der Besuch der Wintertagung im Austria Center Vienna stellt für den 4. Jahrgang ein Highlight dar: Sowohl der festliche Rahmen, die Anwesenheit der gesamten Prominenz aus dem agrarischen Bereich als auch die motivierenden Inhalte begeistern die Schüler/innen.

Dass am 29. Jänner 2018 noch ein Fotoshooting mit Frau BMNT Elisabeth KÖSTINGER und LR Stephan PERNKOPF zustande kam, übertraf alle Erwartungen!

 

Die Inhalte zeigten die Entwicklungen im agrarischen Bereich, mögliche Perspektiven für die GAP und Ansätze für österreichische Lösungen. "Wir werden weiterhin auf hochwertige und regionale agrarische Produkte setzen, der österreichische Weg hebt sich deutlich von den Entwicklungen in anderen europäischen Ländern ab!", führte Frau BMin Köstinger aus.


Nach den Vorträgen und Podiumsdiskussionen war wurde dem Publikum die Gelegenheit gegeben, Fragen zu stellen. Simone EBNER-ENEGL meldete sich für die HBLA Sitzenberg und das Ökosoziale Schüler/innen Forum zu Wort: "Wir gehen den ökosozialen Weg aus Überzeugung!" und fragte nach den Möglichkeiten zur Förderung von Jungunternehmer/innen. Bei ihrer Antwort lobte Frau BMin   Köstinger das Engagement der Jugend und ermunterte sie, den Herausforderungen positiv zu begegnen: "Es ist schön, dass unsere höheren landwirtschaftlichen Schulen so aktiv an der Gestaltung einer ökosozialen Zukunft mitwirken!"

 

Bericht von DI Ilse STRASSER am 30. Jänner 2018

Umweltzeichen
TGPTS-Logo