Science goes school

Am 21. November 2018 besuchten die Schülerinnen des 3. Jahrganges der HBLA Sitzenberg mit DI Nina Maurer den Workshop „Faszination Technik erleben” an der FH Wiener Neustadt.

Während der erste Workshop das Thema „Modellbildung und Simulation“ zum Inhalt hatte, wobei komplexe Problemstellungen in die Sprache der Mathematik übersetzt und anschließend am Computer simuliert wurden, standen im zweiten „Micro- und Nanotechnologie“ im Mittelpunkt der Betrachtung. Hier konnten Handydisplays, Computerchips, Banknoten und andere Gegenstände stark vergrößert unter verschiedenen Mikroskopen untersucht werden.

Umweltzeichen
TGPTS-Logo