Berufsfelder

Die AUSBILDUNG dauert 5 Jahre und schließt mit einer Reife- und Diplomprüfung (Matura) ab. Diese berechtigt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien und nach dreijähriger einschlägiger Berufspraxis zur Standes­bezeich­nung “Ingenieur”.

 

Die AbsoventInnen starten die berufliche KARRIERE entweder:

 

» direkt nach der Matura (Unternehmen, Banken, öffentliche Einrichtungen, Kammern, BetriebsführerInnen, Gartengestalter­Innen, Einrichtungsplaner­Innen, UmweltberaterIn) oder

 

» nach einer weiterführenden Ausbildung im Gesundheits­bereich (in Spitäler, Kuranstalten, Senioren­einrichtungen als DiätassistenIn, PhysiotherapeutIn u.a.), in der Ernährungs- und Lebensmittel­wirtschaft (im Labor, Management und Controlling), im sozialen Bereich (Kinder- und Jugendbetreuung, Seniorenbetreuung, Lehrtätigkeiten) oder

 

» nach dem Abschluss einer Universität (Ernährungswissenschaft, Lebensmitteltechnologie, Biotechnologie, Umwelttechnologie, Tiergesundheit, Raum­planung, Qualitätssicherung, u.v.m.)

 

 

BERECHTIGUNGEN:

Die AbsolventInnen der HBLA Sitzenberg erhalten mit der Matura:

 

» die Studienberechtigung für alle Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien

 

» die Berechtigung zur Führung der Standesbezeichnung “Ingenieur” nach dreijähriger einschlägiger Berufspraxis

 

» Ersatz der Lehre und der Facharbeiterprüfung in den einschlägigen Berufsfeldern der Landwirtschaft. Die Zulassung zur Meisterprüfung erfolgt ohne Besuch eines Vorbereitungslehrganges nach einer mindestens 2-jährigen Verwendung als Facharbeiter und der Vollendung des 21. Lebensjahres.

 

» den Ersatz der Lehre und Facharbeiterprüfung in den einschlägigen Ausbildungsbereichen. Es bestehen zahlreiche Anrechnungsmöglichkeiten auf gewerbliche Befähigungen, die sich nach den sogenannten Befähigungsnachweisverordnungen des Wirtschaftsministeriums richten.

 

» den Ersatz der Unternehmerprüfung » die Befähigung zur Ausübung des Gastgewerbes bei Nachweis einer 2-jährigen facheinschlägigen Tätigkeit

 

» den Zugang zu allen Berufen in der Europäischen Union, die eine Ausbildung mit Diplomabschluss voraussetzen.

Umweltzeichen
TGPTS-Logo