Weiterbildung der Sitzenberger Schülerinnenvertretung!

Das Seminar beinhaltete die Gruppen Organisation und Rhetorik. Es fand von Freitag, dem 31.01. bis Sonntag, dem 02.02.2020 in Bad Ischl () statt.


Beim Seminar Organisation war Theresa als 1. Stellverteterin dabei und bei Rhetorik Antonia als Schulsprecherin.


In der Gruppe Organisation wurde die Definition von Organisation, Schritte der Organisationsplanung und viele anwendbare Tools besprochen. Hand in Hand mit dem Projektmanagement ging es um das Havard Konzept, die SWOT - Analyse oder auch die Coverdale Zielscheibe.


Die Schulsprecherinnen und Schulsprecher aus ganz Österreich lernten im Seminar Rhetorik Sicheres Auftreten, die richtige Handhaltung oder auch das Führen von Diskussionen. Mit Spontanreden und AIDA bereitete das Trainer Team die Mädels und Burschen für ihre Aufgaben in der Schülervertretung vor.
Am Seminar waren die TGLAs (Technische und Gewerbliche Lehranstalten) und die LFLAs (Land - und Forstwirtschaftliche Lehrastalten) vertreten.


Ein ganz wichtiger Punkt war der Plan für die Zukunft der LFLAs und auch die Vernetzung der LFLAs bundesweit.
Mit vielen neuen Zielen und Ideen im Gepäck freuen sich Theresa Stelzhammer und Antonia Mostböck (4.Jahrgang) auf eine erfolgreiche Arbeit in der Schülervertretung!

Veröffentlicht am 05.02.2020