HBLA Schloss Sitzenberg – erster Salon Europa-Forum Wachau im Jahr 2020

Zum Thema „Nahversorgung am Prüfstand – ist das Nahe noch so gut?“ am Montag, 20.01.2020 im Festsaal der HBLA Sitzenberg

 

Im Gespräch:

Dr. Martin Eichtinger, Landesrat und Präsident Europa-Forum Wachau

Christoph Weber, Bürgermeister der Gemeinde Sitzenberg-Reidling

DI Rosa Raab, Direktorin der HBLA Sitzenberg

 

Podiumsdiskussion:

Bruno Haberzettl, freier Zeichner, Illustrator und Karikaturist für die Kronen Zeitung

Thomas Ratka, Vize-Rektor für Lehre und Wissenschaftliche Weiterbildung der Donau-Universität Krems

Erich Planitzer, Obmann von „Unser G´schäft in Reinsberg“

Elfriede Öllerer, GästeHAUS & HOFladen Familie Öllerer

 

zu Fragen wie:

Woran scheitert die Entscheidung am Land zu leben?

Welche Strategien und Angebote benötigt es, um den ländlichen Raum als Wohnort und Arbeitsplatz attraktiv zu machen?

Wird das Leben am Land als Potenzial auch von der jungen Generation erkannt?

Veröffentlicht am 20.01.2020